HofBrinker       Land*Leben      
 HofBrinker       Land*Leben      

Unser Wald und die Wiesen ...

... sind eine wahre Ansammlung wertvoller Resourcen! Direkt an den Ausläufern des Naturschutzgebietes "Halverder Aatal" bieten die Wiesen einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen ein zuhause. Wir schneiden das Gras immer erst ab Juni, da die Böden hier sehr feucht sind. Dann hoffen wir auf gutes Wetter für erstklassiges Heu für Pferde und Rinder. Unsere Wälder liegen auf Sanddünen und sind im Gegensatz zu den Wiesen sehr trocken. Sie sind durchzogen von vielen Sandwegen und geben immer neue Perspektiven beim Wandern frei. Unser Kindergarten hat hier seinen Bauwagen aufgestellt und ist jede Woche in der Natur unterwegs. Hier gibt es Sandgruben und Froschtümpel, Brennholz und ... Ruhe.

... und wenn auch Sie sich ruhig verhalten, begegnen Ihnen möglicherweise Fuchs und Hase, Silber- und Graureiher (ständig in unseren Wiesen), Steinkauz oder Schleiereule (haben beide ihre Nistkästen auf unserem Hof), Bisam und Nutria (wenn man sie mag?), und und und ....

Wir sind gerne für Sie da!

 

Familie Brinker

Im Eichengrund 2

48496 Hopsten-Halverde

 

+49 5457 96021

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Umgang mit Corona

Gästebuch von